1024 768 Core-stories

Wie man ein Pferd fliegt.

Bestimmt sind Sie innovativ. Dann wissen Sie, wie man ein Pferd fliegt. Sie wissen es nicht? Ok, dann bin ich sicher im Sattel. Hab das Buch von Kevin Ashton schon drei Mal gelesen, und ich werde es wieder tun. Jetzt. Coronazeit ist der Moment, wo Fantasie und Kreativität Flügel brauchen. Das Schöne an Ashton: Er demontiert Geniekult und Blitzidee-Mythos. Glaubt man ihm, machen Arbeit, Hartnäckigkeit und die richtige Einstellung kreativ genug. Dazu erzählt Ashton gute Stories von Erfinderinnen und Entdeckern, von Einfällen, denen der Zufall nachhalf, und Zufällen, die von Einfällen gelenkt wurden. So entstand vielleicht auch der Begriff „Internet of Things“. Der geht ebenfalls auf die Kappe von Kevin Ashton. Pure Energie, die durchs Netz fliegt. Genug, muss lesen gehen … und Sie auch! (gc)

Hier gibt’s das Buch zum Bestellen.

  • 1024 494 Core-stories Noi Techpark Magazine: Geschichten geben Innovation ein Gesicht
  • 1024 588 Core-stories